Feuerkorb 2

Feuerkorb Test – Das sind unsere Kaufempfehlungen

Wir heißen dich bei unserem großen Feuerkorb Test und Ratgeber willkommen. Wir zeigen dir alle genauer angeschauten Feuerkörbe. Neben Hintergrundinformationen haben wir auch Kundenrezessionen zusammengefasst.

Um dir die mit einer Kaufempfehlung die Entscheidung zu erleichtern, haben wir versucht, die besten Produkte zu finden.

Ebenfalls haben wir einen Feuerkorb Ratgeber zusammengefasst. Wenn vorhanden, zeigen wir dir auch Videos oder Testberichte. Auch wichtige Informationen, die du vor einem Kauf des Feuerkorbes beachten solltest, zeigen wir dir.

Das sind unsere Kaufempfehlungen

Das beste Kamindesign für deinen Garten

BBQ-Toro Feuerkorb Plum | Ø 42 x 52,5 cm | Feuerschale in Antik-Rost-Optik, Garten Feuerstelle
Kundenbewertungen
Unverb. Preisempf.: € 79,95 Du sparst: € 5,00 (6%) Preis: € 74,95 Jetzt auf Amazon kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Der kommerzielle Feuerkorb “Plum” cs ist aus massivem Metall und hat ein glänzendes rostbraunes Muster. Dank seiner mittleren Größe und dem Material, aus dem er besteht, lässt er sich perfekt für deine nächste Garten- oder Terrassenparty kochen.

Das Metall hat eine hohe Hitzebeständigkeit, was auch die Qualität des cs “Pflaume” Feuerkorbes unterstreicht. Daher kann er nicht nur an heißen Sommerabenden, sondern auch in weißen Winternächten verbrannt werden.

Der beste universelle Feuerkorb

Czaja Stanzteile Feuerschale Bonn Ø 80 cm*
Czaja Stanzteile Feuerschale Bonn Ø 80 cm
Preis: € 99,90
(Kundenbewertungen)
Jetzt auf Amazon kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Die Feuerschale Chaja Stanzteile Bonn ist aus schwarzem Stahl gefertigt. Sie ist eine der großen Feuerschalen dieser Art, was sie im Garten gut aussehen lässt. Die Größe und die rostige Patina, besonders nach mehrmaligem Gebrauch, erregt Aufmerksamkeit auf jeder Gartenparty.

Die Chaja Stanzteile Bonn Feuerschale ist aus schwarzem Stahl gefertigt. Deshalb bekommt sie nach einiger Zeit die typische rostige dekorative Patina. Dieses Material hat viele Vorteile und wird deshalb oft zur Herstellung von Kaminen verwendet.

Der beste und billigste Feuerkorb

Landmann Feuerkorb, schwarz/silber*
Landmann Feuerkorb, schwarz/silber
Preis: € 119,00
(Kundenbewertungen)
Jetzt auf Amazon kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Der Landmann Feuerkorb 11760 ist aus schwarz lackiertem Stahl gefertigt. Sein trendiger Korpus und seine mittlere Größe machen ihn ideal für Abende am Holzfeuer in gemütlicher Atmosphäre zu zweit, zu dritt oder auch in einer großen Gruppe im Garten oder auf der Terrasse.

Der Landmann Feuerkorb 11760 ist aus schwarz lackiertem Stahl gefertigt. Er wird oft für Feuerkörbe verwendet, weil er mehrere Vorteile hat. Stahl ist etwas teurer als Metall, aber er ist viel stärker. Feuchtigkeit und Kälte sind für den Landmann Feuerkorb kein Problem.

Der beste mobile Feuerkorb

AmazonBasics - Feuerstelle, tragbar, zusammenklappbar, 66 cm*
AmazonBasics - Feuerstelle, tragbar, zusammenklappbar, 66 cm
Preis: € 54,99 Prime
(Kundenbewertungen)
Jetzt auf Amazon kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

AmazonBasics – der Kamin ist ideal für den mobilen Einsatz oder unterwegs. Dank der klappbaren Füße ist die Feuerschale leicht zu transportieren und zu verpacken. Ein zusätzlicher Vorteil ist das mitgelieferte Grillenetz.

Du kannst es einfach in die Feuerschale legen und gleichzeitig einen kleinen mobilen Grill haben. Mit einem Durchmesser von 66 cm ist die AmazonBasics Feuerschale immer noch groß genug, um ein angenehm warmes Feuer zu erzeugen.

Das Wichtigste kompakt

Die Kamine bieten Wärme und Licht für romantische Abende. Außerdem bieten einige Kamine die Möglichkeit, Steaks und andere gegrillte Produkte zuzubereiten.
Es gibt grundsätzlich zwei Arten von Kaminen: den Korb und die Schüssel. Beide sind in verschiedenen Modellen und Größen erhältlich.
Kaminkörbe eignen sich im Allgemeinen für Reise- oder Ferienhäuser (je nach Größe). Dagegen können Kamine zuerst im Garten oder auf der Terrasse aufgestellt werden.

Fragen, die du dir vor dem Kauf eines feuerfesten Korbes stellen solltest

 

Was sind die Einsatzmöglichkeiten des Feuerkorbes?
Dein Feuerkorb sorgt nicht nur für Wärme und Licht, sondern kann auch als Grill verwendet werden. Die spezielle Form des Feuerkorbes bietet ein spannendes Licht- und Schattenspiel im Dunkeln und spendet zusätzlich Wärme.

Wissenswerte Fakten über Feuerkörbe

Kamine spenden Wärme und Licht für angenehme, kühle Abende.

Aufgrund ihrer Größe und Leichtigkeit sind sie ideale Häuser, die oft ihren Standort wechseln und sich zum Beispiel für ein romantisches Picknick am See eignen. Beachte jedoch immer die Sicherheitshinweise in der Gebrauchsanweisung.

Du kannst deine mobile Feuerstelle auch zum Grillen benutzen. Allerdings muss ein Grillenetz im Set enthalten sein. Es ist oft sehr schwierig, später einen Grill zu kaufen, da die richtige Größe nicht sofort verfügbar ist.

Schwerpunkt

Wusstest du, dass Feuerkörbe benutzt wurden, um Platten zu zerstören?

Vor der Einführung der elektrischen Aktenvernichter haben die Firmen geheime Akten in Feuerschalen verbrannt. Dies kann man immer noch in einigen historischen Filmen sehen.

Wo ist der richtige Ort dafür?

Ob du den Feuerkorb oder die Feuerschale wählst, du solltest dich immer vor herumfliegenden Funken schützen. Stelle daher den Schornstein in einem angemessenen Abstand von der Hauswand oder anderen brennbaren Materialien auf.

Zusätzlicher Schutz ist ein Funkenschirm aus dichtem Netz. Im Falle von Feuerkörben legt man einfach ein Gitter auf den Korb, und im Falle einer Feuerschale legt man einfach ein Funkengitter mit einem Deckel auf die Schale. Bei Verwendung auf einem Balkon sind diese Sicherheitsmaßnahmen in allen Fällen Standard!

Was die herabfallende Hitze betrifft, so können beide Feuerschalen auf dem Boden sehr heiß werden und das Gras oder, wenn du sie auf eine Terrasse stellst, den Boden beschädigen.

Um dies zu vermeiden, ist es sinnvoll, den Rasen vorher zu wässern oder eine feuerfeste Unterlage unter den Kamin zu stellen. Wenn du sehr lange Beine hast, ist das nicht nötig, solange deine Füße keine Hitze bringen.

Du kannst deinen Kaminkorb an vielen verschiedenen Orten aufstellen! Bitte beachte die Abstände und Sicherheitsmaßnahmen.

Wie du Feuerkörbe miteinander vergleichen kannst

Welche Größen sind erhältlich?

Es gibt alle Größen, die du dir vorstellen kannst. Die Höhe bezieht sich auf den Feuerkorb und die Breite ist eher an die Feuertassen gebunden. Es sind alle Breiten erhältlich, von klein (ca. 40 cm Durchmesser) bis groß xx (120-150 cm Durchmesser).

Der durchschnittliche Käufer wählt Feuerschalen mit einem Durchmesser von ca. 70-80 cm, weil diese Größe gut in den Garten passt und nicht viel Platz einnimmt, aber trotzdem auffällt. Die beliebte Höhe von Feuerschalen liegt bei ca. 50-60 cm.

Wie viel kostet eine Feuerstelle?

Der Preis für deinen Kamin ist kein Festpreis. Er hängt von Faktoren wie Material, Größe, Qualität und Zubehör ab. Da die Feuerschale nicht sehr beweglich ist, ist sie dem Gartenklima ausgeliefert. Aus diesem Grund empfehlen wir fast ausschließlich eine Feuerschale aus rostfreiem Stahl.

Typ Preis

  • Kleine Schüssel mit Feuer 75-100 Euro
  • Durchschnittliche Brandklassifizierung 120-150 Euro
  • Eine große Schüssel mit Feuer von etwa 200 Euro
  • Feuerkorb aus Stahl: ungefähr 35 Euro
  • Feuerfester Korb aus Edelstahl 80-150 Euro

Dank seiner überlegenen Qualität ist es teurer als eine Keramik- oder Tonschüssel. Außerdem ist das mitgelieferte Zubehör ein weiterer Preisindikator. Feuerschalen mit einem Grill oder Funkenschutz sind daher teurer als Modelle ohne Zubehör.

Aus welchem Material sollte die Feuerschale hergestellt werden?

Nicht nur die Form, sondern vor allem das Material spielt eine wichtige Rolle bei der Wahl des richtigen Feuers. Verschiedene Materialien unterscheiden sich in Preis und Stärke.

Ton aus einer Feuerschale, Keramik

Wegen ihrer Mängel ist Holzkohle nicht geeignet, da die Temperaturen höher sind als die von normalem Holz.

Vorteile:

  • Zu einem erschwinglichen Preis
  • Stürmer
  • Dekorativ

Nachteile:

  • Empfindlich gegen Hitze
  • Nicht wetterbeständig

Darüber hinaus lässt dieser Ofen leichtes Wasser durch eine offene, poröse Oberfläche fließen, wodurch sich das einströmende Wasser durch die Hitze ausdehnt und Risse und Spalten verursacht. Aus diesem Grund ist der Keramikkaminkorb nicht dafür geeignet, einen Nachmittag im Freien zu verbringen.

Korb aus Edelstahl, Stahl, feuerfester Eisenkorb

Rost gibt dem Korb einen natürlichen Akzent, der ihn wieder einzigartig macht. Aber wenn du ihn nicht willst, ist der Kamin aus Edelstahl dein Korb.

Vorteile:

  • Sehr solide
  • Hitzebeständig
  • Witterungsbeständigkeit
  • Hält die Hitze sehr gut zurück

Nachteile:

  • Teuer
  • anfällig für Rost
  • Hochtemperatur-Blau (Edelstahl)

Diese drei Materialien stellen kein Problem dar, auch wenn sie nass oder kalt sind, so dass einem Schneefestival nichts im Wege steht.

Wo kann ich einen Feuerkorb kaufen?

Heutzutage ist ein Onlineshop ein unverzichtbarer Faktor in unserem Leben. So kannst du deinen Feuerkorb im größten Online-Shop der Welt, Amazon, in der Privatsphäre deines eigenen Heims bestellen. Natürlich kannst du auch in vielen Baumärkten Kamine kaufen:

  • Hornbach
  • Obi
  • Bauhaus

Abhängig von der Menge, in der du den Korb individuell gestalten möchtest, ist es ratsam, ihn in deinem örtlichen Baumarkt zu kaufen, aufgrund der E-Commerce-Gesetzgebung und der Schwierigkeit, personalisierte Artikel zurückzugeben.
Was sind die Gründe dafür?
Du wirst nie glauben, wie viele verschiedene Gründe es für Körbe und Feuerschalen gibt. Das Motto lautet: je ungewöhnlicher, desto besser wird dein Kamin von den Leuten auf der Party angenommen.

Du kannst die Namen auch ausschneiden, zum Beispiel als Hochzeitsgeschenk für den Grillkoch. Mit deinem Feuerkorb bist du ein Künstler und kannst deiner Fantasie freien Lauf lassen.
Welches Zubehör ist erhältlich?
Wie alles andere ist auch das Zubehör ein wichtiger Faktor, der deinen Feuerkorb zu etwas Besonderem macht. Besonders für Grillfeuer-Körbe brauchst du das richtige Zubehör.

Weitere wichtige Fakten über Feuerkörbe

Kann ich meinen eigenen Feuerkorb bauen?

Bist du der Do-it-yourself-König und willst Geld sparen? Dann kannst du dir deinen eigenen Feuerkorb bauen. In nur 3 Schritten bekommst du aus dem Waschmaschinenkorb einen Feuerspender für deinen Balkon oder deine Terrasse.

Alles, was du brauchst, ist :

  • die Waschtrommel
  • 3 Möbelfüße
  • Aschenbecher

Wenn die Waschtrommel bereits aus der Waschmaschine entfernt wurde, bohrst du 3 Löcher für die Füße. Für bessere Stabilität benutze nur 3 Füße, die in den vorgebohrten Löchern befestigt werden. Es ist auch ratsam, eine Metallplatte unter den Feuerkorb zu legen, um das Deck vor Verbrennungen zu schützen – und schon ist dein Feuerkorb fertig!

Feuerkörbe gebraucht kaufen?

Der neue Papierkorb ist euch zu teuer, aber ihr wollt die Party trotzdem nicht verpassen? Dann ist ein gebrauchter Feuerkorb genau das Richtige für dich. Wie die meisten Dinge kannst du ein gebrauchtes Feuer bei ebay kaufen.

Der Feuerkorb ist jetzt bei Shpock (Flohmarktanwendung) ganz einfach über ein Smartphone erhältlich. Wir empfehlen dir jedoch, nur einen gebrauchten Feuerkorb aus rostfreiem Stahl zu kaufen, denn seine Qualität ist sehr hoch, so dass dein Feuerkorb wie neu ist und du mehr Freude daran haben wirst.

Was wäre die Alternative zum Feuerkorb?

Es gibt keine wirklich gute Alternative zum Feuerkorb oder der Feuerstelle, da sie zwei Arten von Wärme und Licht liefern und auch für den Grill geeignet sind.

Wir können jedoch einen selbstgebauten Kamin empfehlen, der aus Pflastersteinen oder Schutt besteht. Er ist schön, einfach zu bauen und wirtschaftlich. Er ist also eine gute Alternative für deine Party, aber er ersetzt nicht den Feuerkorb!

  • Feuerkorb
  • Barbecue
  • Feuerfestes Tablett

Du kannst auch eine Terrassenheizung kaufen. Sie heizt auch und kann oft für Barbecues verwendet werden.

Fazit: Welche Feuerkörbe gibt es und welcher passt am besten zu dir?

Es gibt zwei Möglichkeiten, einen schönen, sicheren und dekorativen Kamin im Freien zu schaffen:

  • Feuerkorb
  • Feuerfestes Tablett

Allerdings gibt es einige Unterschiede zu beachten. Im nächsten Teil werden wir zeigen, wie zwei Schornsteine charakterisiert werden und was die Vor- und Nachteile der beiden Materialien sind.

Was ist eine Feuerschale und was sind ihre Vor- und Nachteile?

Eine Feuerschale ist eine tragbare Feuerstelle. Es ist ein Behälter, der dank der Verwendung eines feuerfesten Materials perfekt zum Anzünden des Feuers im Behälter geeignet ist.

Feuerschale

 

Vorteile:

  • Lenkt weniger Funken ab
  • Freie Sicht auf das Feuer

Nachteile:

  • Eigentum
  • Schwer

Die Feuerschale kombiniert zwei grundlegende Ziele und, abhängig von der Ausrüstung, einen zusätzlichen Vorteil :

  • Eine Feuerschüssel ist gut zum Aufwärmen
  • Die Feuerschale sorgt für ein natürliches und romantisches Licht.
  • Die Feuerschale kann in einen Rost verwandelt werden

Die Form der Feuerschale ist sehr flach und sieht aus wie eine Badewanne mit großem Durchmesser. Sie ist rundum geschlossen. Diese Feuerstellen sind normalerweise aus Ton, Stahl oder Gusseisen und haben Füße, um die Hitze vom Boden fernzuhalten. Im Gegensatz zum Feuerball ist der Feuerball fest mit dem Boden verankert und daher nicht sehr beweglich.

Was ist ein Feuerball und was sind seine Vor- und Nachteile?

Die Feuerschale hingegen ist, wie der Name schon sagt, ein aus Stahlbändern geschmiedeter Korb mit offenen Seiten. Aufgrund seiner Konstruktion besteht die Bodenplatte oft aus Aschegittern. Diese besondere Konstruktionsmethode Die besondere Konstruktionsmethode des Feuerkorbes gibt nicht nur eine höhere Kapazität.

Vorteile:

  • Sehr solide
  • Rustikaler Charme
  • Hohe Absorption von brennbaren Materialien

Nachteile:

  • Der Blick auf das Feuer ist nicht klar

In der Tat sind Feuerkästen etwas stabiler als ein dreibeiniger Feuerraum. Der Durchmesser ist kleiner als der einer Feuerschale. Körbe sind beweglicher, weil sie kleiner und leichter sind. Das ist ein großer Vorteil der Feuerschale.

Kriterien für den Kauf von Feuerkörben:

Du kannst Feuerkörbe anhand der folgenden Faktoren vergleichen und bewerten

Da die Anzahl der verschiedenen Häuser sehr groß ist und es nicht einfach ist, das richtige für dich zu finden, möchten wir dir gerne helfen.

Die wichtigsten Kriterien sind die folgenden:

  • Größe / Abmessungen
  • Gewicht
  • Hardware
  • Farbe
  • Umfang der Anwendung
  • Zusätzliche Ausrüstung
  • Für die Aufmerksamkeit von

In diesem Abschnitt zeigen wir, welche Faktoren für den Kauf eines zukünftigen Ofens wichtig sind und was mehr Aufmerksamkeit benötigt.

Abmessungen

Es gibt alle Dimensionen, die du dir vorstellen kannst. Welche das ist, hängt davon ab, ob ihr den Lagerfeuerkorb für große Partys benutzt oder ob ihr eure Nächte vor den romantischen Flammen verbringen wollt. Die Höhe bezieht sich auf die Feuerkörbe und die Breite ist in den Feuerschalen festgelegt.

Es sind alle Breiten erhältlich, von klein (ca. 40 cm Durchmesser) bis groß xx (120-150 cm Durchmesser). Mittleres Kupfer wählt Feuerschalen mit einem Durchmesser von ca. 70-80 cm. Die beliebte Höhe der Feuerschalen beträgt ca. 50-60 cm.

Wenn du deine Abende im Freien oder auf der Terrasse mit zwei oder drei Sonnen ausklingen lassen möchtest, ist ein kleiner Feuerball oder Feuerkorb ideal.

Wenn du eher ein Partylöwe bist und gerne in einer großen Gruppe feierst, ist ein Feuerball mit einem Durchmesser von ca. 80 cm ideal für dich. Er lässt sich optimal zum Grillen verwenden und wird Partyliebhaber mit seiner Vielfalt überraschen.

Gewicht

Für deinen Feuerwehrmann ist nicht nur die Größe entscheidend, sondern auch das Gewicht. Besonders bei feuerfesten Körben, da sie wegen ihrer Beweglichkeit oft feuerfesten Schalen vorgezogen werden.

Feuerschalen sind oft schwerer als Feuerkörbe. Das durchschnittliche Gewicht eines Feuerkorbes liegt bei etwa 15 kg, während ein Feuerkorb nur 8 kg wiegt. Das Gewicht der Feuerschale hängt stark vom Material ab, und natürlich spielt auch die Größe eine Rolle für das Gewicht.

Deshalb sind große Gusseisenkörbe nicht unbedingt empfehlenswert, wenn du die Feuerschale nicht von alleine in deinen Garten stellen willst, denn Gusseisen ist das schwerste Material. Wenn du deinen Kaminfreund im Urlaub nicht verlieren möchtest, empfehlen wir wegen des leichteren Materials den Feuerkorb aus Edelstahl.

Werkstoff

Das wichtigste Kaufkriterium ist fast das Material. Dieses bestimmt die Wartungsfreundlichkeit, die Qualität und den Gebrauch. Du kannst eines der folgenden Materialien wählen:

  • Ton
  • Keramik
  • Rostfreier Stahl
  • Eisen
  • Metall

Keramik und Ton sind billiger als andere Materialien. Diese Kaminkörbe sind durch ihre rötliche Farbe auch sehr dekorativ und eignen sich für einen romantischen Abend im Freien. Die Reinigung mit Glaskörben ist nicht sehr kompliziert, aber du solltest den Tonkorb zu Hause aufbewahren, da er sehr wetterempfindlich ist.

Die offenporige Oberfläche lässt Wasser leicht eindringen. Während der Hitzeentwicklung dehnt sich das eindringende Wasser aus und verursacht kleine Risse und Spalten. Wenn du deinen Feuerzeug zu Hause aufbewahren kannst und dir sein elegantes Design gefällt, ist ein Korb aus Ton oder Keramik ideal für eine Party mit Freunden nach der Arbeit.

Feuerkörbe aus Eisen, Stahl und Metall sind teurer, aber viel haltbarer. Sie haben eine viel höhere Hitzebeständigkeit, was auch ihre überlegene Qualität unterstreicht. Sie stellen auch bei kaltem und nassem Wetter kein Problem dar. So kannst du deinen stählernen oder eisernen Feuerlöscher im Winter sicher starten.

Feuer

Wusstest du, dass Feuer 800 Grad erreichen kann?

Die Temperatur eines Feuers hängt von der Sauerstoffmenge ab, die es erhält, und von dem Material, das es verbrennt.

Aber Porsche-Feuerwehrmänner sind definitiv Feuerwehrmänner aus rostfreiem Stahl! Er ist nicht nur absolut wasserdicht, sondern auch erstaunlich pflegeleicht. Wenn du also nicht viel Zeit mit dem Putzen und Überwintern des Feuers in deinem Garten verbringen willst, musst du deine Hände in die Tasche stecken, um das Feuer aus deinem “Porsche” zu holen.

Um zu vermeiden, dass man nach bestimmten Ereignissen einen Feuerwehrmann ersetzen muss, sind Sorgfalt und Sauberkeit sehr wichtig. Die Wahl des am einfachsten zu wartenden Feuerwehrkastens und wo man mehr Stunden in die Reinigung investieren sollte, hängt vom Material ab. Für die folgenden drei Dokumente gibt es mehrere wichtige Faktoren, die es zu beachten gilt:

  • Rostfreier Stahl
  • Beispiel
  • Eisen

Wartung der feuerfesten Edelstahltanks

Der Kamin aus rostfreiem Stahl ist relativ leicht zu reinigen. Der Hauptvorteil ist die glatte Oberfläche. Das bedeutet, dass Rostreste und Asche nur selten daran haften bleiben. Wenn die Feuerschale sehr schmutzig ist, nimmt sie die Edelstahlwolle auf und gibt den großen Schmutz frei.
Pflege der gusseisernen Feuerschale

Die Entwicklung von Rostpatina ist bei einer gusseisernen Feuerschale oft erwünscht. Eine spezielle Reinigung und Pflege sichert jedoch die langfristige Nutzung dieser Feuerstelle. Diese Reinigung ist jedoch komplizierter als bei der Edelstahlversion. Um Korrosionsschäden zu verringern, reicht es normalerweise aus, die Feuerstelle zu reiben und mit Speiseöl abzuwischen. Dadurch wird der äußere gusseiserne Feuerraumdeckel geschützt.
Pflege des Stahlfeuerraums

Auch bei den Stahlvarianten muss etwas Zeit für die Wartung aufgewendet werden. Allerdings ist die Zeit nicht so lang wie bei gusseisernen Schornsteinen. Die Wartung von Stahlschornsteinen hängt davon ab, ob sie gestrichen sind oder nicht. Mit unbemalten Stahlschüsseln ist die Reinigung etwas einfacher als mit bemalten Schüsseln, da nur Speiseöl verwendet werden muss.

Farbe

Die Farbe deines Kamins ist auch ein entscheidendes Kriterium für den Kauf, denn sie ist eines der auffälligsten Merkmale, die dir als erstes an dem Produkt auffallen werden. Die meisten Kaminkörbe glänzen in Schwarz oder Mattgrau. Es gibt aber auch andere Farben, in denen dein Feuerwehrmann auffällt.

Zum Beispiel geben Feuerkörbe aus Ton oder Keramik (wegen des Materials, aus dem sie hergestellt sind) deinem Garten durch ihre rostbraune Farbe einen rustikalen Charakter. Aber es liegt an dir, die Farbe deines Feuerwehrmanns zu wählen. Aber mit einem glatten schwarzen Metall- oder Stahlkorb kannst du nichts falsch machen.

Zusätzliche Ausrüstung

Zusätzliche Ausrüstung, oder besser gesagt Zubehör, sind Schalen und Körbe für das Feuer. Da es am besten ist, beim Kauf zusätzliche Ausrüstung mitzubringen, möchten wir euch gerne zeigen, welches Zubehör euer Feuerwehrmann braucht.

Die 3 wichtigsten Zusatzausrüstungen sind :

  • Grill
  • Schutz gegen Funken
  • Grundplatte

Wenn du deinen Feuerkorb in einen Grill verwandeln willst, ist das nur mit einem Grill möglich. Du solltest ihn kaufen, wenn du deinen Feuerkorb kaufst. Es ist oft schwierig, ihn noch einmal zu kaufen, weil du nicht sofort die richtige Größe findest.

Ein Feuerkorb ist nur mit ausreichendem Funkenschutz sicher. Du kannst auch eine Bodenplatte kaufen, um das Gras vor dem Vergilben zu schützen.

Für einen sicheren und eleganten Transport von Holz empfehlen wir auch den Feuerkorb.
Anwendungsbereich des Feuerkorbes

Es ist kaum zu glauben, aber die Kapazität des Feuerkorbes ist auch ein wichtiges Kriterium beim Kauf eines Feuerkorbes. Wenn du die Feuerstelle auf deinem Deck und nicht in deinem Garten benutzt, musst du weiteres Zubehör kaufen.

Wenn du den Terrassenheizer auf deinem Balkon aufstellst, solltest du dir auf jeden Fall eine Kerze besorgen. Im Falle von Feuerkörben ist die Kerze nicht aus Maschendraht, sondern sieht aus wie eine Haube, die man auf eine Schüssel stellt.

Aber wenn du einen großen und schönen Garten hast und du ihn mit einem Kamin schmücken willst, solltest du auch an deinen Rasen denken. Um zu vermeiden, dass er verbrennt, ist es nützlich, den vorherigen Rasen zu wässern oder einen feuerfesten Boden darunter zu legen. Benutze den gleichen Untergrund, besonders wenn es sich um Fliesen und Steine handelt.

Interessante Fakten : Bemerkenswerte Fakten über die Feuerschale

Welches ist das geeignetste Holz für den Kamin?

Die richtige Wahl des Holzes ist ein wichtiges Kriterium für den Hersteller deines Feuers, sonst ist die Sicherheit deines Feuerkorbes und deiner Gäste gefährdet. Benutze nur trockenes Holz als Brennstoff.

Wenn das Holz noch feucht ist, ist es sehr schwer zu entzünden und brennt sehr stark. Um zu verhindern, dass das Holz beim Transport nass wird, empfehlen wir auch den Kauf eines Brennholzkorbes.

Laubwälder wie Buche und Eiche sind ideal. Fichten- oder Kiefernstämme können auch zum Anzünden verwendet werden, aber sie brennen erst, wenn das Holz hart ist.

Vorsicht: Zünde den Kamin nicht mit Gartenabfällen an!

Welche Gerichte kann man mit dem Feuerkorb zubereiten?

Grundsätzlich kann man alle Gerichte im Feuerkorb braten, was man auch auf einem “normalen” Grill zubereiten kann.

  • Steak (wegen der hohen Temperatur sehr geeignet)
  • Würstchen
  • Gemüse und vieles mehr

Die wirkliche Party ist das Schaumstoff-Barbecue. Das Praktischste ist, dass man dafür keinen Grill braucht. Du kannst ihn über einen Feuerwehrmann halten.

Aber wenn du einen Feuerkorb mit Grill benutzen willst, achte darauf, dass zwischen der heißen Flamme und dem Grillgut genügend Platz ist, sonst wird das Fleisch schwarz und bleibt innen roh und damit ungenießbar!

Wie schützt man sich vor Schüsseln und Kochen auf dem Feuer?

  • Lass den Kamin nie unbeaufsichtigt! Hier sind 4 wichtige Sicherheitstipps, die du befolgen solltest.
  • Benutze den Kamin nur draußen!
  • Stelle sicher, dass deine Feuerschüssel in gutem Zustand ist!
  • Benutze nur einen Grillanzünder und Holzkohle oder Holzspäne! Kein Benzin aus einem Benzinkanister oder anderen brennbaren Flüssigkeiten!
  • Bewahre immer ein Löschmittel (Wasser, Feuerlöschdecke) in der Nähe auf!

Kaufempfehlungen und Quellen im Überblick

Das sind unsere Feuerkorb Kaufempfehlungen im Überblick:

Quellen
  • https://pixabay.com/de/photos/feuer-feuerschale-glut-flammen-1426441/
  • https://pixabay.com/de/photos/flamme-feuer-feuerkorb-brand-hitze-3464050/https://pixabay.com/de/photos/feuer-grill-gartengrill-brennen-2746692/
  • https://pixabay.com/de/photos/feuer-flammen-brennen-holzfeuer-1680611/

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.